Frauen 1

Topspiel am Samstag in der Hirtenfeldhalle – Vizemeister zu Gast beim Tabellenführer

Am Samstag (19.30 Uhr) erwartet die HSG Hunsrück mit dem TV Bassenheim den Vizemeister der abgelaufenen Saison. Damit steigt das Topspiel der Frauen Oberliga RPS in der Hirtenfeldhalle.

HSG Hunsrück übernimmt die Tabellenführung

Nur 33 Treffer sahen die 150 Zuschauer – darunter 46 Fans aus dem Hunsrück - in der Osthofener Wonnegauhalle im Spitzenspiel der Frauenhandball-Oberliga zwischen der TG Osthofen und der HSG Hunsrück. Das lag an den überragenden Torfrauen auf beiden Seiten.

HSG Hunsrück auswärts gefordert – extrem schwere Auswärtsaufgabe in Osthofen

Am kommenden Sonntag 16.00 Uhr ist die HSG Hunsrück bei der TG Osthofen gefordert.

Die HSG Hunsrück untermauert mit dem Sieg gegen die TSG Friesenheim seine Heimstärke

Die rund 300 Zuschauer in der Hirtenfeldhalle erleben unter der Leitung der souveränen und unauffälligen Schiedsrichter Hummel/Hoffmann keine hochklassige aber eine temporeiche Partie mit dem besseren Ende für die Mannschaft von Trainer Sascha Burg.

HSG Hunsrück empfängt TSG Friesenheim – Heimstärke soll untermauert werden

Nachdem die HSG Hunsrück am letzten Wochenende die erste Saisonniederlage kassiert hat erwartet die Mannschaft von Trainer Sascha Burg am Samstag um 19.30 Uhr in der Hirtenfeldhalle mit der TSG Friesenheim einen unbequemen Gegner.

Erste Auswärtsniederlage für Damen I

Im sechsten Spiel kassiert die HSG Hunsrück mit 28:26 beim Titelfavoriten Mainz/Budenheim II die erste Saisonniederlage und geht damit erstmals in dieser Saison nicht als Sieger vom Feld.

Klarer Aussenseiter beim Aushängeschild in Rheinland-Pfalz

Spricht man mit dem HSG Trainer über den kommenden Gegner kommt er regelrecht ins Schwärmen: „Mainz ist meiner Einschätzung nach der Verein in Rheinland-Pfalz, das absolute Aushängeschild in unserer Region und wird sicherlich mittelfristig auch in der ersten Liga vertreten sein.

Mühevoller Heimerfolg

Die HSG Hunsrück behält durch Ihren 27:24 (14:9) Heimerfolg weiter Ihre weiße Weste und wird nach Spielende in der sehr gut gefüllten Hirtenfeldhalle von Ihren Fans lautstark und lange gefeiert. „Der Zuschauerzuspruch ist einfach klasse und es macht einfach Spaß vor dieser Kulisse zu spielen.

Erfahrene Mundenheimerinnen zu Gast in der Hirtenfeldhalle

Kann die HSG Hunsrück Ihre Serie ausbauen und auch das fünfte Saisonspiel in Folge gewinnen?

HSG Hunsrück gewinnt das "Heimspiel" in Trier

Die HSG Hunsrück hat in der Handball-Oberliga der Frauen einen Traumstart erwischt: Am vierten Spieltag feierten die Irmenach/Gösenrotherinnen ihren vierten Saisonsieg. Das 27:18 (10:6) bei Aufsteiger DJK/MJC Trier II war zugleich der bisher deutlichste Erfolg in der noch jungen Saison.

Seiten