Männer 2

Remis gegen ersatzgeschwächte Hermeskeiler - 33:33

Keine guten personellen Voraussetzungen hatten die Hochwälder bei diesem Spiel. So fehlte Linksaussen Jan Serbanescu, Sebastian Hens und beim Warmmachen zog sich Felix Walerius einen Nasenbeinbruch zu.

Hunsrück Reserve erteilt Wittlich eine Lektion und unterstreicht seine Titelambitionen

Mit einer deutlichen Packung schickt die Hunsrück Reserve den Gast aus der Eifel auf den Nachhauseweg!

Niederlage bei der HSG Obere Nahe

Die HSG IKH II verliert mit 28:24 bei der HSG Obere Nahe. Beim letzten Auswärtsspiel dieser Saison konnte das Trainergespann Roth/Bach nur über einen kleinen Kader verfügen. Zudem verletzte sich Daniel Schub beim Aufwärmen und war somit nur bedingt einsetzbar. Die 1.

Heimsieg gegen den SV Gerolstein

Die HSG IKH II gewinnt ihr 1.Heimspiel nach über drei Monaten mit 38:27 gegen den SV Gerolstein. Den besseren Start in die Partie hatte die Heimmannschaft und führte mit 7:3 in der 8. Minute. Danach kamen die Gäste besser in die Partie und glichen in der 21. Minute mit 11:11 aus.

1. Heimspiel seit 3 Monaten

Am Samstagabend um 18 Uhr bestreitet die HSG IKH II das erstes Heimspiel seit über drei Monaten gegen den SV Gerolstein. Laut dem Vorbericht auf Mosel-Handball fehlen laut dem Trainer der Gerolsteiner, Sandro Baumanns, einige Spieler.

Niederlage in Wittlich

Die HSG IKH II verliert das Auswärtsspiel bei der HSG Wittlich mit 33:28. Silas Anton und Dominik Mende fehlten bei der Partie gegen den Tabellenzweiten, dafür halfen Nico Gedert aus der 3. Mannschaft und Fabian Schmidt und Luca Bach aus der A-Jugend aus. In der 1.

Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten

Die HSG IKH II bestreitet nach der Fastnachtspause am Samstagabend um 20 Uhr ihr 4. Auswärtsspiel in Folge bei der HSG Wittlich.
Für das Spiel beim Tabellenzweiten fehlt lediglich Silas Anton aus privaten Gründen.

Derby in Sohren

Am Sonntagnachmittag um 15 Uhr bestreitet die HSG IKH II das Derby gegen die SG Gösenroth/Laufersweiler II in Sohren. Dem Trainergespann steht für dieses wichtige Spiel ein breiter Kader zur Verfügung, da lediglich die Langzeitverletzten fehlen.

Schweres Auswärtsspiel in Trier

Die 2. Herrenmannschaft bestreitet am Samstagabend bei DJK St. Matthias Trier ein schweres Auswärtsspiel. Beim Spiel gegen den Tabellendritten fehlt dem Trainergespann Roth/Bach neben den Langzeitverletzten Manuel Berg. Zudem sind einige Spieler angeschlagen.

1. Spiel im neuen Jahr

Die HSG IKH II bestreitet am Samstagabend ihr erstes Auswärtsspiel der Saison beim HSC Igel. Nach einer kleinen Trainingspause befindet sich die zweite Herrenmannschaft seit Anfang Januar wieder im Training.

Seiten