Männer 2

Letztes Heimspiel in 2018 gegen den Tabellenführer

Am Samstag um 20 Uhr bestreitet die HSG IKH II ihr letztes Heimspiel für das Kalenderjahr 2018 gegen den Tabellenführer aus Saarburg. Da Jürgen Roth aus privaten Gründen verhindert ist, wird Martin Bach als alleiniger Verantwortlicher auf der Bank sitzen. Hier seine Einschätzung zum Spiel :

2. Herrenmannschaft zeigt ihr Auswärtsgesicht - Bittere Pleite in Hermeskeil

Die HSG IKH II verliert beim TV Hermeskeil mit 26:24. Die 1. Halbzeit verlief sehr ausgeglichen in einer gut gefüllten und stimmungsvollen Hochwaldhalle. Jedoch konnten sich die Hochwälder in der Schlussphase mit zwei Toren absetzen, sodass es mit 10:8 in die Pause ging.

Auswärtsspiel beim TV Hermeskeil

Die HSG IKH II bestreitet am Samstag ihr 3. Auswärtsspiel der Saison beim TV Hermeskeil.
Der Kader vergrößert sich im Vergleich zur Vorwoche, da lediglich die langzeitverletzten Spieler definitiv fehlen und ein Einsatz von Manuel Berg fraglich ist.

Knapper Sieg gegen die HSG Obere Nahe

Die HSG IKH II gewinnt ihr Heimspiel gegen die HSG Obere Nahe mit 27:25. Da mit Andi Denzer , Jens Schneider und Lukas Ihmer alle Kreisläufer nicht spielen konnten, half Nico Gedert aus.

Heimspiel gegen die HSG Obere Nahe

Am Samstag um 18 Uhr bestreitet die HSG IKH II ihr nächstes Heimspiel gegen den Ex-Verein von Trainer Jürgen Roth, die HSG Obere Nahe. Das letzte Spiel gegen den TV Bitburg II wurde zwar gewonnen, allerdings war die Leistung, insbesondere die Chancenverwertung, ausbaufähig.

Sieg in einem hitzigen Spiel gegen den TV Bitburg II

Die HSG IKH II gewinnt gegen den TV Bitburg II mit 31:30. Bei der Heimmannschaft feierte Kris Juenemann sein Comeback und erhöhte die Alternativen im Rückraum, während die Gäste zwar ihre besten Spieler dabei hatten, die Bank dafür nicht so breit besetzt war.

Heimspiel gegen den TV Bitburg

Die HSG IKH II bestreitet am Samstag ihr nächstes Heimspiel gegen den TV Bitburg II. Am vergangenen Spieltag gab es beim SV Gerolstein einen verdienten Auswärtssieg, allerdings war die Leistung nur bedingt überzeugend.

Erster Auswärtssieg der Saison

Die HSG IKH II gewinnt zum erstes Mal auswärts in dieser Saison beim SV Gerolstein mit 22:28.

Auswärtspiel in Gerolstein

Nach dem leistungsgerechten Remis gegen die HSG Wittlich bestreitet die zweite Herrenmannschaft nach vier Heimspielen in Folge ihr 2. Auswärtsspiel beim SV Gerolstein.

leistungsgerechtes Remis gegen Wittlich

Das Heimspiel gegen die HSG Wittlich endete 37:37 unentschieden. Vor einer gut gefüllten Hirtenfeldhalle fehlten auf beiden Seiten einige Spieler, sodass bei der Heimmannschaft Nico Gedert und Timo Stoffel aushalfen, während die Gäste nur 3 Auswechselspieler hatten.

Seiten