wJE

Weibl. E-Jugend fährt erste Punkte ein

Nach der Auftaktniederlage gegen Schweich konnte die weibl. E-Jugend am Sonntag in Wittlich die ersten beiden Punkte sichern. Mit 14: 10 ( 7:5) setzten sich die Mädels in einem recht ausgeglichenen Spiel gegen die HSG Wittlich 2 durch.

weibl. E-Jugend spielt EVM-Qualifikation in Sohren am 20. August

Am Sonntag, den 20.08.17 startet die weibl. E-Jugend mit einem Heimturnier in die neue Saison.
Gespielt wird in fremder Halle, da in Kleinich zeitgleich ein Trainingslager der Damen stattfindet.

Super Zusammenspiel

Mit 12:7 konnte die weibliche E-Jugend ihr Spiel in Trier gegen die DJK/MJC Trier II gewinnen. Die zweite Mannschaft der Miezen spielte im ersten Durchgang munter mit, so nannte Trainerin Anne Kaiser den ersten Durchgang auch „etwas durchwachsen.“ Mit 5:2 wurden die Seiten gewechselt.

"Beste Saisonleistung"

"Es war die beste Saisonleistung bisher." Anne Kaiser, Trainerin der weiblichen E-Jugend, war nach dem 20:6 ihrer Truppe in Morbach voll des Lobes. Zehn Feldspielerinnen hatte die JSG aufgeboten, acht trafen auch ins Tor.

Ein schönes Spiel: Sieg gegen Trier II

"Das war ein richtig schönes Spiel zweier Mannschaften, die gut gegeneinander spielen konnten." Anne Kaiser, Coach der weiblichen E-Jugend der HSG IKH, konnte sich nach dem Spiel über ein 13:12 gegen die DJK/MJC Trier II freuen.

Erster Sieg für Mädels

Mit einem Sieg beginnt für die Mädels aus der weiblichen E-Jugend die Saison. "Gegen einen stark ersatzgeschwächte Mannschaft aus Morbach gewinnen wir verdient mit 8:5 Toren", sagte das Trainerteam hernach.

Mädels mit viel Spass beim EVM-Cupfinale

Die 12 Mädchen des Jahrgangs 2006/07 haben bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt einen tollen 4. Platz beim EVM-Cup Finalturnier der besten Mannschaften des Handballverbands Rheinalnd in Mühlheim-Kärlich erreicht.